Schneeschuhtour “Kür - zum schönsten Sonnenuntergang”

 

AufstiegEine Schneeschuhwanderung mit dem wohlklingenden Titel:

Kuer - Wo der Sonnenuntergang am schönsten ist

angeboten von “SEVEN FELLS UP” führte mich an einem sonnigen Nachmittag auf einen der sieben Fells, die Äkäslompolo umgeben.

Beschreibung:
Durch diesen mystischen und verschneiten Wald zu gehen,
ist atemberaubend und unvergesslich.
Wir finden unseren Weg durch tiefen Schnee
und ab und zu kreuzen wir die Pfade eines Hasen, Fuchses, Rentieres oder eines anderen Waldbewohners.
Höhepunkt dieser Tour ist, auf dem höchsten Punkt
des Fjells zu stehen, die wunderbare Aussicht zu geniessen
und auf den Sonnenuntergang zu warten.
Wir wärmen uns mit heissem Beerensaft auf und stärken uns
 mit einem süssen Gebäck.
Die letzten Farben des Sonnenunterganges
begleiten uns auf dem Heimweg.
Diese Tour ist ein Muss für all jene, die gerne fotografieren
oder einfach den Moment eines
magischen Sonnenunterganges geniessen möchten.

Fazit:
Und genau so war es !!!
Es war ein tolles Erlebnis, durch den tiefverschneiten Wald
zu stapfen, zwischendurch bei heißen Beerensaft
und warmen, frischgebackenen Keksen zu pausieren
und auf dem Gipfel stehend den Sonnenuntergang zu erleben.

Eine Schneeschuhwanderung sollte man auf jeden Fall
mal mitgemacht haben.
 

 

Abendsonne

Abendsonne

Abendsonne

Sonnenuntergang

Toter Baum mit Schnee

 

- zurück nach Finnland -

 

- nach oben -